Sommerparadies Lechquellgebiet

Lecher Berge,
traumhafte Blumenwiesen
und das Bürstegg
im Lecher Bergsommer
von 24. Juni - 04. Oktober 2020

Das Bürstegg ist

  • Lechweg Partnerbetrieb
  • Tannbergweg Partnerbetrieb
  • zertifiziert mit dem Österreichischen Wandergütesiegel

Ein Bergurlaub in Lech auf "1.450 Metern über dem Alltag" bietet Wanderern, Genießern und Naturliebhabern traumhafte Möglichkeiten auf einem hervorragenden Wanderwegenetz mit über 350 km. Das Streckennetz des Lecher Wanderbusses reicht bis zur Alpe Rauz und bis nach Hochkrumbach in der Nachbargemeinde Warth sowie ins Zugertal bis zum Formarinsee und Spullersee. So können die Wanderer schöne Touren von diesen Ausgangspunkten über die Berge bis Oberlech/Lech machen.

Broschüre Wanderwelten online

Interaktive Wanderkarte

Bürstegg im Sommer
Vorarlberger Bergführer
Tannberg Logo
Lechweg Logo
Lech Card

Die Lech Card

Den Lecher Bergsommer mit einer Karte entdecken.

Mit der attraktiven Ferienkarte steht den Gästen ab einer Übernachtung in Lech oder Warth, das gesamte Sommerangebot von Lech Zürs am Arlberg zur Verfügung. Genießen Sie die Aussicht auf unseren Bergen bei einer Fahrt mit den geöffneten Sommerbergbahnen oder besuchen Sie die beliebten Ausflugsziele Spuller- und Formarinsee im Zugertal. Für die jüngeren Gäste steht das Kinderabenteuerprogramm ganz oben auf der Liste. Entdecken Sie die Vielfalt des Lecher Bergsommers ganz individuell – die Lech Card ist Ihr perfekter Begleiter.

Zum Interaktiven Prospekt

Seilbahn in Lech

Mehr Info über die Lech Card.

  • Unbegrenzte kostenlose Benutzung aller geöffneten Seilbahnen
  • Wanderbus inklusive Maut in das Naturparadies Zugertal
  • Eintritt ins Waldschwimmbad
  • Ausgewählte Themenwanderungen
  • 1 Woche Kinder-Abenteuerprogramm
  • Platz- und Abendkonzerte, Walsermuseum und Museum Huber Hus

Die LECH CARD Preise:

2 Tage               € 24

7 Tage               € 36

14 Tage             € 67

21 Tage             € 92

Kinder bis 14 Jahre gratis

Alle weiteren Preise hier

Lechweg

  • DER LECHWEG – 125 km von der Lechquelle im Zugertal bis zum Lechfall in Füssen
  • Das Bürstegg als Lechweg Partnerbetrieb
  • Ein Weitwanderweg an einer einzigartigen Wildflusslandschaft

Der Lechweg bietet ein einzigartiges Naturerlebnis, von der Landschaft geprägte Menschen und wahrlich sagenhafte Geschichten. Auf  rund 125 Kilometern begleitet der Wanderer den Lech. Von seiner Quelle nahe des Formarinsees im österreichischen Bundesland Vorarlberg bis hin zum Lechfall in Füssen im Allgäu.

 

lechweg logo
Lechweg

Der Weg verbindet drei Regionen und zwei Länder mit ihren Traditionen und Geschichten. Vom Arlberggebiet über die Tiroler Naturparkregion Lechtal-Reutte bis ins südliche Allgäu: Alle drei Regionen hat der Lech über die Jahrhunderte geprägt.

Von den Römern und ihren Alpenüberquerungen über die Schwabenkinder bis zu den Flößern – in jeder Geschichte spielte der Lech eine bedeutende Rolle.

 

Der Lechweg - von der Quelle bis zum Fall

Der Lechweg auf der interaktiven Karte

Lechweg Weggabelung
Suchen & Buchen